Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bibliotheken der Stadt Mainz
Kopfillustration Bibliotheken
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Angebot für die Arbeit mit Demenzkranken

Angebot für die Arbeit mit Demenzkranken

Speziell an Institutionen und Pflegende, die mit einer ressourcenorientierten Therapie oder Betreuung dementer Menschen befasst sind, richtet sich ein besonderes Angebot der Öffentlichen Bücherei -Anna Seghers: ausleihbare Taschen mit einer Auswahl an Vorlesebüchern, deren Zusammenstellung von Texten und Liedern für die Arbeit mit Demenzkranken konzipiert ist.

Aktuell: Ostern und Frühling mit demenziell Erkrankten gestalten

„Das Herz vergisst nicht“ – unter diesem Slogan bietet die Öffentliche Bücherei Aktivierungstaschen Demenz zur Frühlings- und Osterzeit an.
Langsam erwacht die Natur aus dem Winterschlaf, und die Menschen freuen sich auf die Osterzeit. Um auch an Demenz Erkrankte an dieser  Freude teilhaben zu lassen, hat die Bücherei in den Medientaschen zur Jahreszeit eine bunte Mischung aus Vorlesebüchern, Materialien zur Aktivierung und Beschäftigung sowie Liederbücher zusammengestellt. Eine ergänzende Spieletasche enthält ein Blumenspiel sowie ein „Gelingt-immer“- Puzzle mit Blütenmotiven, speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse erkrankter Personen.
Die Frühlingstaschen der Bücherei erweitern die bereits vorhandene Auswahl an jahreszeitlich unabhängigen Aktivierungstaschen. Alle fertig gepackten Taschen sind auch während der aktuellen Corona-Schließung entleihbar.
Einrichtungen der Altenpflege und Angehörige von demenziell Erkrankten können diese Taschen unter 06131 12-2476 oder oeffentliche.buechereistadt.mainzde bestellen und in der Zentrale der Öffentlichen Bücherei abholen. Für gemeinnützige Institutionen ist die Anmeldung kostenlos, alle anderen zahlen eine Jahresgebühr von 12,- Euro.

Vorlesestunde, buchbar für Institutionen

Auf Ihren Wunsch hin kommt ein Mitarbeiter der Öffentlichen Bücherei – Anna Seghers in Ihre Einrichtung. Er liest den Seniorinnen und Senioren (mit und ohne Demenz) aus ausgewählten Texten vor und kommt mit ihnen ins Gespräch.

Termine für Vorlesestunden können Sie buchen unter:

Tel.: 06131 12-2476 (Frau Nawrath)

Email: ursula.nawrathstadt.mainzde

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'
Lupo / pixelio.de
1 / 1